titel_dikomey.gif, 3,8kB
Corona-Pandemie

 

Die Praxis ist bis auf Weiteres geöffnet. Behandlungstermine finden wie vereinbart statt.

Haben Sie für die Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus typische Krankheitssymptome (v. a. Fieber und Husten, s. Grafik) und könnten an COVID-19 erkrankt sein? Dann bleiben Sie bitte zuhause, sagen Sie Ihren Termin hier ab und suchen Sie unsere Praxis nicht auf. Kontaktieren Sie Ihren Arzt oder lassen Sie sich telefonisch vom Patientenservice unter der Rufnummer 116117 beraten. Der Patientenservice bietet viele Informationen auch auf seiner Internetseite, ebenso sehr informativ ist diese Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

--> Maskenpflicht (Corona-Schutz-Verordnung NRW)

--> Mund-Nase-Bedeckung

--> Hygienetipps

--> Verhaltensempfehlungen

 

Service Videosprechstunde

Für Patientinnen und Patienten, die sich schon bei mir in Psychotherapie befinden und die sich

  • wegen der Corona-Pandemie vor einem Praxisbesuch fürchten,
  • in Quarantäne befinden oder
  • an COVID-19 erkrankt sind,
  • oder einfach nur besonders gewissenhaft das Abstandsgebot einhalten möchten,

kann die Therapie vorübergehend als Videosprechstunde fortgeführt werden.

Auch aus anderen vorhersehbaren oder unvorhersehbaren Gründen (Krankheit, Dienstreise, Versorgung von Kindern oder pflegebedürftigen Eltern u. ä.) kann ein Termin als Videosprechstunde durchgeführt werden. Dies ist auch kurzfristig möglich.

Bitte sprechen Sie mich auf diese für Sie kostenfreie Möglichkeit an, wenn Sie sich dafür interessieren. Telefon: 02362 997796 - E-Mail: therapie@praxis-dikomey.de.

Für die Videosprechstunde benötigen Sie ein WLAN-fähiges Endgerät mit Mikrofon und Kamera (PC, Notebook, Tablet, Smartphone auch mit Datentarif ohne WLAN möglich - dann bitte Kosten bedenken) und müssen einmal eine schriftliche Einwilligungserklärung unterzeichnen, die Sie hier herunterladen können.

Über einen von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zertifizierten Videodienstleister (Viomedi, https://viomedi.de) wird dann eine sichere Leitung zur Verfügung gestellt (sog. "Ende-zu-Ende-Verschlüsselung"), über die auch sehr persönliche Gespräche geführt werden dürfen.

Zur Videosprechstunde sende ich Ihnen per SMS oder E-Mail einen Link und eine PIN zu, welche Sie nur öffnen bzw. eingeben müssen, um dann mit Ihrem Internet-Browser (Safari, Edge, Firefox, Chrome, Opera usw.) automatisch zum Gespräch geleitet zu werden.

Dies ist eine Information über ein kostenfreies Angebot für Menschen, die sich dafür interessieren. Niemand soll oder muss Videosprechstunde machen. Wenn Sie einfach nur aus Sorge um Ihre Gesundheit oder die Gesundheit Ihrer lieben Menschen zuhause bleiben möchten, dann ist das selbstverständlich in Ordnung.

adresse.gif, 2,8kB